unsicher?
zunehmende komplexität – wie können unternehmen reagieren?

impulse 12

D3 8711 1500x1000

«Wann haben wir denn schon einmal Unternehmensführung in sicheren Zeiten?»

PROF. DR. MICHAEL HÜTHER

Die globale Risikolandschaft hat sich einschneidend verändert. Zunehmende Volatilität und Vielschichtigkeit haben die ökonomische Unsicherheit auf Höchstwerte getrieben. Zeitgleich zeigen sich in mehrerlei Hinsicht tiefgreifende Umbrüche der Rahmenbedingungen von Unternehmen, technologisch, politisch, ökonomisch und gesellschaftlich.
Die Digitalisierung hat eine vierte industrielle Revolution ausgelöst. Sie sorgt in nahezu allen Branchen für disruptive Veränderungen, verdrängt etablierte Anbieter und Berufsbilder. Protektionistische und isolationistische Maßnahmen drohen das Welthandelsvolumen zu beeinträchtigen, dämpfen das Wirtschaftswachstum und gefährden auch die Finanzstabilität. Die immer noch anhaltende Niedrigzinsphase hat weite Teile des Finanzsektors in ihrer Substanz geschwächt und die Möglichkeiten privater Haushalte zur Altersvorsorge beeinträchtigt. Und auf gesellschaftlicher Ebene hat schließlich die Bekämpfung der vor zehn Jahren

ausgebrochenen Finanz-, Wirtschafts- und Staatsschuldenkrise in vielen Ländern Europas zu politischen und sozialen Verwerfungen geführt und eine zunehmende Diskussion über Fragen der (Verteilungs-)Gerechtigkeit ausgelöst. Politik und Marktentwicklungen erzwingen in immer kürzeren Zyklen Anpassungsprozesse von Geschäftsmodellen, die nicht nur für börsennotierte Unternehmen, sondern auch für den familiengeprägten Mittelstand nachhaltige Strategien erschweren und Fragen aufwerfen.
Prof. Dr. Michael Hüther, Bernd Tönjes und Kay Hoffmann thematisierten aus theoretischer aber auch ganz pragmatischer unternehmerischer Sicht, inwieweit Wandel und Unsicherheit immer schon eine Herausforderung und auch Chance im Management-Alltag waren und wie man aus den disruptiven Effekten der modernen Wirtschaft auch Energie für Erneuerung schöpfen kann.

D3 7834 1000x1500 Bea

Grußwort
Prof. Dr. Axel Schölmerich
Rektor,
Ruhr-Universität Bochum

Impulsvorträge
Podiumsdiskussion
Prof. Dr. Michael Hüther
Direktor,
Institut der deutschen
Wirtschaft e.V.

Bernd Tönjes
Vorstandsvorsitzender,
RAG Aktiengesellschaft

Kay Hoffmann
Director Corporate
Communications,
WILO SE

Prof. Dr. Stephan Paul

D3 8732
D3 8225

Herzlichen Dank für Ihre Anmeldung zu unserer Veranstaltungsreihe ikf°impulse.

Ihre Zugangsdaten zum Webinar und eine Anmeldebestätigung erhalten Sie per E-Mail an die angegebene Adresse. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Falls Sie keine Bestätigungsmail erhalten haben, wenden Sie sich bitte an veranstaltungen@ikf.rub.de

jetzt anmelden